Letztendlich hat Patrick doch eine Website

Nach jahrelangen Bekundigungen, er brauche so etwas nicht, hat Patrick sich nun schließlich doch durchgerungen, sich im Web auch unter patrickfritz.com zu präsentieren. Sofort wurde ein Blog aufgesetzt, dessen ersten Eintrag ich jetzt hiermit auch geTrackBackt habe ;)

Ein Gedanke zu „Letztendlich hat Patrick doch eine Website“

  1. Du hast da was falsch verstanden, ich sagte immer ich brauche keine Seite die sagt wie achsotoll ich bin und was ich alles mache und kann. Gibt etliche Seiten die so aufgebaut sind, nur interessiert das meiner Meinung nach niemand (erinner dich mal an die ganzen Beepworld-Seiten). Das hier ist doch was ganz anderes ;)

Kommentare sind geschlossen.